Was ist Naturheilkunde?

 "Die Naturheilkunde setzt vor allem auf eine natürliche gesunde Lebensweise als Vorbeugung vor Krankheiten. Im Zentrum steht jeweils ein ganzheitlicher Ansatz. Unter dem Begriff wird ein Spektrum verschiedener Naturheilverfahren verstanden, die sich auf die Selbstheilungskräfte des Körpers konzentrieren. Darüber hinaus werden auch Arzneimittel (Phytotherapeutika) aus Heilpflanzen und deren Zubereitungen verwendet."
- A. Vogel,  Heilpraktiker und Pharma-Unternehmer 


Die Naturheilkunde beinhaltet sehr viele Naturheilverfahren und Methoden wie:
 
Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
Ernährungstherapie
Aromatherapie
Spagyrik
Homöopathie
Bach-Blütentherapie
und viele mehr....

Die Traditionell Europäische Naturheilkunde (TEN) bezieht zudem die klassische bzw. medizinische Massage, Thermo- und Hydrotherapie, Fussreflex- und Bindegewebsmassage, manuelle Lymphdrainage und viele weitere manuelle Therapien mit ein.